Achtung! Achtung!

Szene

D. liegt auf ihrem Bett, alle Lichter sind an, sie nickt weg. Das Handy fällt ihr fast aus der Hand. Es läuft ein Krimi auf dem Fernseher in Sichtweite ihres Bettes. Man hört zwischendurch Pistolenschüsse und ein „Sie haben das Recht zu schweigen“, die Uhr zeigt 0:32.

Das Handy piept herzerweichend. D. schreckt auf.

Was?

Sie sieht auf ihr Telefon.

Was willst du schon wieder? Leer? Schon wieder leer? Wie kommt’s? Wo geht der ganze Saft nur hin?

Sie werkelt an dem Handy herum und drückt auf Einstellungen bis es wieder verzweifelt piept. Mit einem genervten Seufzer schließt sie das Handy an das Ladekabel und legt es auf den Nachtisch. Dadurch hängt das Kabel vor dem Bett über dem Boden.

D. steht auf und streckt sich. Man hört Werbung aus dem Fernseher. D. dreht sich um und schaut ihr interessiert zu.

Achtung! Pizza! Pizza! Die verboten scharfe Pizza von Pizzapizza bringt Ihre Zunge in Alarmbereitschaft. Pizzapizzas glutenfreie minus-L Pizza mit Proteinextrakt. Für den alarmbereiten Mann.

Achtung! Pizza von Pizzapizza!

Eine Frauenstimme sagt:

Mmmm. Meine Pizza ist Pizzapizzas Pizza.

D. leckt sich über die Lippen. Sie geht zum Kühlschrank. Sie wirft im Vorbeigehen einen Blick auf die Uhr und zögert kurz. Dann kneift sie eine kleine Speckrolle über ihrem Jeansbunt und verharrt.

Ah, fuck it.

Sie zuckt mit den Schultern und geht beschwingten Schrittes zum Kühlschrank. Sie nimmt eine Pizza nach der anderen heraus und legt sie auf den Kühlschrank übereinander. Peperoni, Hawaii, Spinat, Pilze, Mozzarella, noch eine Hawaii, noch eine Mozzarella, zwei Pasta Pizzen, die aneinander festkleben und ein kleines Pizzabrötchen.

Sie reckt sich und  nimmt jede Pizza einzeln in die Hand. Denkt scharf nach. Legt sie wieder zurück in das Gefrierfach des Kühlschranks, bis sie bei der Peperoni ankommt. Die ganze Zeit ist der Kühlschrank offen. Im Laufe der Zeit ist wieder der Krimi an, aber er interessiert D. nicht.

Sie entscheidet sich für die mit Peperoni, schlägt den Kühlschrank mit der Hüfte zu und steckt die Pizza in den Ofen. Sie faltet die Folie der Pizza und zerreißt den Karton in kleine Stücke. Sie trennt Müll.

D. schlurft zurück zum Bett und lässt sich darauf fallen. Sie nimmt ihr Handy wie einen Teddybären in den Arm und schaut auf den Fernseher. Sie nickt weg.

Fade to Black, während aus dem Ofen Rauch aufsteigt, der immer dichter wird.