Freizeichen

Es ist Sommer und wir wollen draußen sein. Wollen weg sein. Auf dem Weg sein. Die Flügel ausbreiten und uns von einem freundlichen Wind davontragen lassen. Auf Inseln. In Städte. Ans Wasser. In offene Arme. Irgendwohin, wo das Weg-Sein Sinn ergibt, Ideen bringt. Wir wollen gut aussehen, wollen Farbe gekriegt haben, wenn wir zurückkommen. Wollen sichten, was bisher geschah und uns Neues ausdenken. Deshalb drücken wir von Juli bis Oktober die Pausentaste. Tippen Leerzeichen. Auslassungszeichen. Fragezeichen. Freizeichen. Und ja: Gelegentlich werden wir uns das Wasser aus den Haaren, den Sand von den Füßen schütteln und Blicke in den Briefkasten und das Archiv der kultextur werfen. Und uns –  mit Ihnen? – freuen über das, was wir dort geschrieben finden.

Einen wunderbaren Sommer wünscht Ihnen
die kultextur